Erste-Hilfe-Kurse bleiben beliebt

Die Teilnehmerzahlen für Erste-Hilfe-Kurse im Hochstift steigen weiter an, das hat eine RH-Umfrage unter Hilfsorganisationen ergeben. Das Deutsche Rote Kreuz konnte 2018 im Kreis Paderborn sogar knapp 600 Teilnehmer mehr verbuchen, als 2017.

Auch die Malteser freuen sich in den Kreisen Höxter und Paderborn über steigende Zahlen, zumal die Zahlen davor noch leicht rückgängig gewesen sind. Die Paderborner Johanniter melden ebenfalls positive Zahlen. Im Vergleich zu 2017 haben sich knapp 200 Menschen mehr für einen Aus-oder Fortbildungskurs bei den Johannitern entschieden. Nur das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Höxter meldet sinkende Teilnehmerzahlen, und zwar schon seit 2015. Trotzdem schlagen viele Hilfsorganisation Alarm: Vor allem in Paderborn und Büren gibt es immer weniger Ausbilder für Erste-Hilfe-Kurse. Teilweise kann die Nachfrage nicht  gestillt werden, weil nicht genug Kurse angeboten werden können.

8.3 °
min 4.1 °
max 9 °

Letzte Meldung: 19.2. - 12:42 Uhr

Brakel, Ortseingang Lichtenau-Kleinenberg, Zwischen Höxter-Fürstenau und Bödexen , 

> alle Blitzer anzeigen (aktuell 3)
Anzeige
Anzeige
Anzeige