Responsive image

on air: 

Joschka Heinemann
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Erste Notfalldose im Hochstift

Mit einer sogenannten Notfalldose nimmt die Stadt Büren ab sofort eine Vorreiterrolle im Hochstift und der Region ein. Der kleine Behälter soll einen Infozettel mit Patientendaten enthalten und im Notfall Leben retten.

Was in anderen deutschen Städten schon funktioniert, soll jetzt auch in Büren helfen: Menschen, die Medikamente nehmen oder in irgendeiner Form gesundheitlich eingeschränkt sind, stellen die Notfalldose in die Kühlschranktür. Außerdem platzieren sie einen speziellen Aufkleber am Kühlschrank und an der Innenseite der Haustür. Kommt es zum Notfall, sehen die Rettungskräfte anhand des Infozettels in der Dose direkt, auf was sie bei dem Patienten achten müssen. Die Notfalldose ist gerade einmal zehn Zentimeter groß und kann ab sofort für zwei Euro im Bürgerbüro der Stadt Büren gekauft werden.

SCP schlägt Regensburg: „Hüne“ trifft doppelt
Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat am sechsten Spieltag den zuvor ungeschlagenen SSV Jahn Regensburg mit 3:1 (1:1) besiegt. Den zweiten Saisonerfolg für den SCP sicherten zwei Treffer von Routinier...
Handfester Streit ruft SEK in Paderborn auf den Plan
Am Samstagmorgen ist es an der Borchener Straße in Paderborn zu einem handfesten Streit gekommen – auch ein Schuss soll gefallen sein. Ein 44-Jähriger Beteiligter floh in Richtung Leostraße. Der...
Insgesamt 540 aktive Corona-Infektionen im Hochstift
Auch im Hochstift steigen die Corona-Zahlen weiter. Insgesamt meldet das Landeszentrum Gesundheit heute 75 Neuinfektionen in unseren Kreisen – im Kreis Paderborn außerdem zwei weitere Menschen, die...
SC Paderborn muss gegen Jahn Regensburg ran
Im Heimspiel gegen Jahn Regensburg will der SC Paderborn am Mittag nach zuletzt drei Spielen ohne Niederlage erneut punkten. Trainer Steffen Baumgart wird in der Startelf im Vergleich zum Spiel in...
Autofahrer rammt Verkehrsschilder und Zapfsäule auf B1
Ein Autofahrer hat auf der B1 Richtung Salzkotten Höhe Scharmeder Straße gleich mehrere Straßenschilder gerammt. Er war gestern gegen 13.10 Uhr von der Straße abgekommen und kam erst bei einer...
Brakel-Hembsen: Schon wieder Cannabisplantage im Kreis HX gefunden
In Brakel-Hembsen ist am Dienstag noch eine Cannabisplantage im Kreis Höxter gefunden worden. Das bestätigte die Polizei jetzt auf Radio Hochstift-Anfrage. Laut Westfalen-Blatt-Informationen haben die...