Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Erster Laden ohne Verpackungen im Hochstift

Einkaufen ganz ohne Verpackungen. Das wird es ab November zum ersten mal im Hochstift in Paderborn geben. Der Laden „Kernidee“ bietet gut 90 Prozent aller Produkte offen, also unverpackt an. Inhaberin Alexandra Feege möchte damit der Müllproduktion entgegenwirken. Die Kunden bringen ihre Gefäße selber mit und können sich die gewünschte Menge abfüllen. Einige Waren, wie zum Beispiel Joghurt oder Zahnbürsten befinden sich aus hygienischen Gründen in Papierpackungen oder Glasbehältern. Mehr Infos unter: http://kernidee-paderborn.de/