Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Erzbischof äußert sich zu Missbrauch

Die katholische Kirche in Deutschland wird von weiteren möglichen Missbrauchsfällen erschüttert. Im Bistum Limburg soll es mehrere neue Verdachtsfälle geben. Offenbar geht es auch um Taten, die erst wenige Jahre zurück liegen. Grund genug für Radio Hochstift, bei Paderborns Erzbischof Hans-Josef Becker nachzufragen. Kritik an der Aufklärungspraxis der katholischen Kirche wies er entschieden zurück. Das Erzbistum Paderborn arbeite seit langem sehr gut mit der Staatsanwaltschaft zusammen. Becker sagte im Radio Hochstift-Interview: