Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Erzbischof Becker hofft auf Jahr der Befreiung

Das Jahr 2010 soll ein Jahr der Befreiung, des Dialogs und der Hoffnung werden – zumindest, wenn es nach Paderborns Erzbischof Hans-Josef Becker geht. In der Jahresschlussmesse im Paderborner Dom rief er am Silvesterabend dazu auf, die Sprachlosigkeit im zwischenmenschlichen Bereich zu überwinden. Zur gegenwärtigen Lage sagte er: „Worte werden missbraucht und trennen. Worte verbinden nicht unbedingt mehr. Der Dialog droht zu sterben.“ Becker warnte davor, zu hohe Erwartungen ans neue Jahr stellen.