Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Erzbistum verschenkt 1500 Schuhe

Das Erzbistum Paderborn hat 1.500 Winterschuhe für Kinder in der Ukraine gespendet. Ein ukrainischer Bischof bat im vorigen Jahr um Hilfe: Es gäbe zu viele arme Familien, die sich keine warmen Schuhe leisten können. Mit Hilfe des Katastrophenfonds und den Spenden anlässlich der Weihe von Bischof Dominicus kamen 32.000 Euro für das Projekt zusammen. Die Schuhe wurden dann vor Ort gekauft, um eine ukrainische Schuhfabrik zu unterstützen.