Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Es stinkt teilweise

Für die Bauern ist sie ein wertvolles Düngemittel, für viele Bürger im Hochstift dagegen ein stinkendes Ärgernis: Seit wenigen Tagen fahren die Landwirte wieder Gülle auf die Felder. Die Landwirtschaftlichen Kreisverbände Paderborn und Höxter bitten deshalb um Verständnis. Zwar ließe sich der Gestank nicht ganz verhindern – mittlerweile würden aber moderne Techniken eingesetzt. So verwenden viele Bauern zum Beispiel Schläuche, die die Gülle direkt auf dem Boden ablegen. Das vermindere die Geruchsbelästigung.