Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Evangelischer Kirchenkreis: die Superintendentin hört auf

Die evangelische Kirche im Hochstift steht vor einem Führungswechsel. Superintendentin Anke Schröder hat bei der Kreissynode in Bad Driburg angekündigt, dass sie am Jahresende vorzeitig in den Ruhestand geht. Die Nachfolge soll Ende November bei der nächsten Kreissynode in Paderborn geklärt werden. Schröder steht seit elf Jahren an der Spitze des evangelischen Kirchenkreises Paderborn, der rund 82.000 Gläubige im Hochstift und im lippischen Lügde umfasst.