Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

EWW mit hohen Investitionen für die Energiewende

Der regionale Netzbetreiber E.ON Westfalen Weser mit Haupt-Sitz in Paderborn ist schuldenfrei und steht nach eigenen Angaben finanziell gut da. Das Unternehmen stellte gestern seine Bilanzzahlen vor: Demnach stieg der Umsatz auf 670 Millionen Euro - der Gewinn liegt bei 28 Millionen. Laut Vorstandschef Henning Probst ist EWW bestens auf die Energiewende und die vielen neuen Windräder und Solarstromanlagen vorbereitet: