Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Experte für Demographie in Warburg

Die Stadt Warburg reagiert auf die immer älter werdende Gesellschaft: Sie hat ab sofort einen eigenen Demographiebeauftragten. Der 36jährige soll älteren Menschen das Leben in der Stadt erleichtern, aber gleichzeitig auch versuchen, mehr Jüngere anzulocken. Er wird sich zum Beispiel auch um vermeintliche Kleinigkeiten kümmern, wo Bordsteine abgesenkt werden könnten, damit alte Menschen sich dort besser bewegen können. Warburg will damit neue Wege gehen.