Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Fahrerin und Kind nach Unfall in Lebensgefahr

Bei einem Unfall auf der B68 bei Borchen-Dörenhagen wurden ein vierjähriges Kind und eine 20-Jährige lebensgefährlich verletzt. Die Lichtenauerin war zusammen mit dem Kind und einer anderen jungen Frau Richtung Paderborn unterwegs. Laut einem Augenzeugen kam der Wagen auf gerader Strecke plötzlich von der Fahrbahn ab und prallte mit der Fahrerseite gegen einen Baum. Das Kind und die 20-Jährige wurden dabei eingeklemmt. Die Lichtenauerin wurde per Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach Bielefeld geflogen.