Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Fahrerlaubnis-Prüfung bald digital?

Im Rahmen der digitalen Modellregion könnte der Kreis Paderborn bald Vorreiter für ein bundesweites Pilotprojekt sein. Ziel ist, die sogenannte Fahrerlaubnis-Prüfung zu digitalisieren. Zum Beispiel für Autovermietungen könnte das eine Riesen-Erleichterung werden.

Bislang müssen Automieter zum Beispiel bei einer Urlaubs- oder Geschäftsreise ihren Führerschein meist händisch vorlegen, um einen Mietwagen zu erhalten. Auch bei Carsharing-Angeboten ist es bislang nicht möglich, dass der Anbieter digital prüfen kann, ob der Führerschein des Nutzers noch gültig ist. Der Kreis Paderborn will das ändern. Zusammen mit der örtlichen Polizei, der Staatsanwaltschaft, dem Amtsgericht und einem Rechenzentrum aus Aachen wird aktuell geprüft, ob so eine Digitalisierung möglich ist. Eine Realisierung des Projekts würde allerdings wohl mehrere Jahre dauern – auch die Kosten sind noch völlig unklar.