Responsive image

on air: 

Martin Lausen
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Fakenews im Hochstift

In sozialen Netzwerken wie Facebook macht gerade wieder eine Falschmeldung die Runde. Da wird von vermeintlichen Feuerwehrleuten gewarnt, die Rauchmelder überprüfen. Die Polizei schließt nicht aus, dass Betrüger mit einer solchen Masche versuchen, in Häuser zu kommen. Es gibt aber bisher keinen einzigen Fall in unseren Kreisen. Die Polizei rät grundsätzlich keine Fremden ins Haus zu lassen und im Zweifelsfall, den Notruf zu wählen.