Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Fall Krummrey nochmal vor Gericht

Symbolbild

Das Fall des ehemaligen Paderborner Polizeichefs Krummrey hat heute nochmal das Detmolder Amtsgericht beschäftigt. Ein Polizeiarzt aus Bielefeld muss 7200 Euro Geldstrafe zahlen – unter anderem wegen Falschaussage. Er hatte in einer Verhandlung gegen den Paderborner Polizeichef gelogen, um ihn zu schützen. Krummrey soll den Polizeiarzt vor einem anonymen Schreiben gewarnt und damit Dienstgeheimnisse verraten haben. Er wurde inzwischen freigesprochen.