Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Fall Lübcke: Festnahme in Borgentreich-Natzungen

Wegen des Verdachts zur Beihilfe am Mord des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke hat die Polizei einen Mann aus Borgentreich-Natzungen festgenommen. Der 64-Jährige soll dem mutmaßlichen Attentäter die Tatwaffe verkauft haben.


Auch in Kassel wurde ein Mann festgenommen. Er soll den Verkauf eingefädelt haben. Die Bundesanwaltschaft geht davon aus, dass beide Männer von der rechten Gesinnung des mutmaßlichen Attentäters wussten und billigend in Kauf genommen haben, dass mit der Waffe eine Bluttat verübt wird. Bei dem in Borgentreich-Natzungen festgenommenen Mann handelt es sich um den 64-jährigen Elmar J. Radio Hochstift hat exklusiv mit dessen Mitbewohner gesprochen. Der bestätigte den Kontakt zu dem mutmaßlichen Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke. Sich selbst und den festgenommen Elmar J. bezeichnete er als  „ein bisschen rechts.“

Paderborner Grünen stimmen für Koalitionsvertrag
Die mögliche historische Zusammenarbeit zwischen der CDU und den Grünen im Paderborner Rat hat die erste Hürde genommen. Die Mitgliederversammlung der Grünen hat am Samstag für die Annahme des...
Paderborner Tafel sammelt wieder Lebensmittelpäckchen zu Weihnachten
Auch in diesem Jahr sammelt die Tafel Paderborn Päckchen, die zu Weihnachten bei den Bedürftigen ankommen sollen. Bis zum 16. Dezember können die Lebensmittelpäckchen in der Stadtheide, im Bayernweg,...
Haftbefehl nach zwei Tankstellenüberfällen in Paderborn
Nach zwei Raubüberfällen innerhalb von vier Tagen auf eine Tankstelle an der Warburger Straße in Paderborn hat die Polizei am Freitag einen Tatverdächtigen festgenommen. Gegen den 37-Jährigen wurde am...
SCP verliert in Karlsruhe
Nach zuletzt drei Siegen in Folge hat der SC Paderborn in Karlsruhe nicht unverdient mit 0:1 verloren. Das goldene Tor des Spiels erzielte Daniel Gordon in der siebten Minute. Vor allem in der ersten...
Gutschein-Regelung des SCP wird juristisch entschieden
Dürfen Fußball VIP-Karten in Form von Gutscheinen rückerstattet werden? Diese juristische Frage wird demnächst den SC Paderborn vor dem Oberlandesgericht Hamm beschäftigen. Der Verein muss einem...
Evangelische Kirche von Westfalen "bewegt sich auf prekäre Finanzsituation zu"
Zum ersten Mal hat die Synode des Evangelischen Kirchenkreises Paderborn digital stattgefunden. Dabei wurde auch über die Kirchen-Finanzen des kommenden Jahres gesprochen. Für die Evangelische Kirche...