Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Falsche Polizisten rufen an

Die Polizei im Kreis Paderborn warnt erneut vor Telefonbetrügern. Bei ihr sind seit gestern Abend sieben neue Anzeigen eingegangen, alle aus Paderborn-Schloß Neuhaus. In allen Fällen war die Telefonnummer unterdrückt.
Die Täter gaben sich als Polizisten aus, die vor angeblichen Einbrecherbanden warnen wollten. Gleichzeitig fragten sie nach Wertsachen und Tresoren im Haus. Ungewöhnlich: neben mehreren Senioren riefen sie auch zwei Frauen in den 40-ern an. Die echte Polizei betont: sie fragt nicht am Telefon nach Wertsachen.