Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

"Falscher Polizist" recherchiert im Folterpaar-Fall

Um an Nachrichten zum Fall Höxter-Bosseborn zu kommen, gehen manche Medien offenbar ziemlich weit: Nach Radio-Hochstift-Informationen hat sich bei einer Nieheimer Tankstelle jemand als Polizist ausgegeben und Nachforschungen zum mutmaßlichen Folterpaar angestellt. Die Polizei vermutet, dass der Mann in Wirklichkeit Reporter war. Das Haus der Verdächtigen wird seit Tagen von bundesweiten Medien belagert.