Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Familie nach Brand obdachlos

Nach dem Brand in der Nacht in Lichtenau steht die sechsköpfige Familie erst einmal ohne Wohnung da. Die Kriminalpolizei hat das Einfamilienhaus beschlagnahmt. Zur Stunde ist die Feuerwehr noch vor Ort, um ein Wiederauflammen des Brandes zu verhindern. Wie das Feuer in der Garage entstehen und dann so rasend schnell auf den Dachstuhl des Hauses übergreifen konnte, ist noch völlig unklar. Ein Mann wurde verletzt, er zog sich Verbrennungen an den Armen zu, als er versuchte, das glühend heiße Garagentor  zu öffnen. Die anderen fünf Familienmitglieder konnten sich unversehrt retten. An dem nächtlichen Einsatz in Lichtenau waren fast 100 Feuerwehrleute beteiligt.