Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Familienbund der Katholiken fordert mehr Kindergeld

Das Kindergeld in Deutschland muss deutlich erhöht werden: Das fordert der Familienbund der Katholiken im Erzbistum Paderborn. Die zur Zeit diskutierte Erhöhung von 10 Euro pro Kind im Monat  - reiche nicht. Der Bund fordert eine Verdoppelung des jetzigen Geldes  auf 300 Euro im Monat. Anders seien die massiv gestiegenen Lebenshaltungskosten nicht auszugleichen. Der Familienbund erklärt in einer Mitteilung: Die Regierung solle nicht Präsente verteilen, die nur aus Geschenkpapier ohne Inhalt bestehen.