Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Familienvater tödlich verunglückt

Tragischer Arbeitsunfall in Paderborn-Sennelager. Gegen 15.40 Uhr ist ein 38-jähriger Familienvater bei Wartungsarbeiten in einer Scheune tödlich verletzt worden. Der Mann betrieb im Keller des Gebäudes einen Generator. Der Strom wurde durch eine Wasserturbine erzeugt. Der zweifache Vater kam offenbar mit der Antriebswelle in Berührung und war sofort tot. Die genauen Umstände müssen noch geklärt werden.