Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

FDP weiter gegen dritte Gesamtschule

Die FDP in Paderborn bleibt bei ihrem Nein zu einer dritten Gesamtschule am Niesenteich. Darauf hat sich die Fraktion am Abend verständigt - sie wird den Vorschlag morgen im Schulausschuss ablehnen. Aus Sicht der Liberalen würde mit einer Gesamtschule am Niesenteich ein funktionierendes Zentrum aus Real- und Hauptschule zerschlagen. Dieser Vorschlag sei übereilt - so die FDP-Fraktions-Vorsitzende Monika Walter. Die FDP fordert stattdessen einen Schulentwicklungsplan für Paderborn und eine Elternbefragung, um den Bedarf für eine dritte Gesamtschule zu ermitteln.