Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Fehlanzeige für transparentere Politik in Hövelhof

Die Politik in Hövelhof ist offenbar transparent genug: Die CDU-Mehrheit hat einen Antrag von SPD und FDP abgelehnt. Die hatten vorgeschlagen, dass die Ausschüsse künftig häufiger in den Dörfern tagen und vorher dort Bürgersprechstunden durchführen sollten. Die Christdemokraten wiesen darauf hin, dass schon Sitzungen in den Hövelhofer Ortschaften liefen und ein reger Austausch mit den Bürgern stattfinde.