Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Fehring setzt sich durch

Die CDU im Kreis Höxter hat am Abend Hubertus Fehring als Landtagskandidaten bestätigt. In der Brakeler Stadthalle bekam der Willebadessener 70 Prozent der Stimmen, immerhin 30 Prozent konnte der überraschende Gegenkandidat Christian Fachin aus Brakel auf sich vereinigen. Der 34-jährige IT-Unternehmer wollte dem Kreis Höxter in Düsseldorf mehr Beachtung verschaffen. Weil er sich sehr kurzfristig zur Kandidatur entschloss, mußten die Stimmzettel handschriftlich ergänzt werden. Nach der Wahl sagte Sieger Hubertus Fehring zu Radio Hochstift: