Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Festakt: 40 Jahre Kreis Höxter

Der Kreis Höxter feiert seit dem Nachmittag bei einem Festakt in der Abtei Marienmünster sein 40-jähriges Bestehen. Damals wurden die bestehenden Kreise Höxter und Warburg zu einem Kreis zusammengeführt. Eigentlich war ja geplant, einen Hochstiftkreis zu gründen. Das war zumindest der Plan der Landesregierung.
Der alte Kreis Höxter hat sich aber heftig gegen die Pläne gewehrt, weil die Wege von Büren über Paderborn und Brakel bis nach Höxter natürlich ganz schön weit gewesen wären. Schließlich überflog eine Delegation aus Landespolitikern mit dem Polizeihubschrauber das gesamte Hochstift. Dabei stellten die Teilnehmer fest, dass das Gebiet zu groß für einen einzigen Kreis ist.
Im Kreis Höxter sind seitdem viele Projekte wie die Klosterregion und das Regionalmarketing entstanden. Allerdings hat der Kreis Höxter mit 144.000 Einwohnern
die niedrigste Bevölkerungsdichte aller Kreise in ganz NRW.