Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Festnahmen nach Tankstelleneinbruch

Die Paderborner Polizei hat nach einem Blitzeinbruch in eine Tankstelle in Schloß Neuhaus vier Tatverdächtige festgenommen. Die Männer sollen in der Nacht die Tür der Tankstelle mit einem Gullydeckel eingeworfen haben. Ein Nachbar alarmierte die Polizei. Als die Beamten eintrafen, waren die Täter weg. In der Nähe entdeckten die Polizisten einen verdächtigen Wagen und legten sich auf die Lauer. Als die Männer zurückkamen, schnappte die Falle zu. Zwei der Verdächtigen sind schon einschlägig vorbestraft.