Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Feuer in der Senne

In der Senne hat es am Nachmittag gebrannt. Gegen 15 Uhr standen rund 5000 Quadratmeter Sennelandschaft in Flammen. Feuerwehren aus Bad Lippspringe, Paderborn und Schlangen sowie vom britischen Fire Defense Service rückten mit 40 Kräften aus. Sie waren mehrere Stunden im Einsatz. Die Ursache für das Feuer ist bisher unklar. Generell ist die Waldbrandgefahr durch das trockene Wetter der vergangenen Tage gestiegen.