Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Feuer in Höxters ältestem Haus

In Höxter hat vor am Nachmittag eines der ältesten Häuser der Stadt gebrannt. Ein Nachbar hatte das Feuer gemeldet. Die Einsatzkräfte mussten den einzigen Bewohner gegen seinen Willen aus dem Gebäude holen - er kam mit einer leichten Rauchvergiftung und Brandverletzungen ins Krankenhaus. Zur Ursache und zur Schadenshöhe kann die Polizei nichts sagen. Das Problem - das Haus ist total vermüllt. Der 75-jährige Bewohner gilt als sogenannter Messie.