Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Feuer in Steinheim: Brandstiftung

Bei den Ermittlungen zum Brand in Steinheim-Ottenhausen ist die Kripo einen Schritt weiter gekommen: Ein speziell ausgebildeter Diensthund erschnüffelte in dem ausgebrannten Mehrfamilienhaus an mehreren Stellen Brandbeschleuniger. Schon direkt nach Ausbruch des Feuers in der Nacht zu Samstag war von Brandstiftung die Rede gewesen. Die Polizei bittet um mögliche Zeugenhinweise. Der Schaden an dem Steinheimer Haus soll bei rund 100.000 Euro liegen.