Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Filmdreh in Nieheim

EXKLUSIV Für die ZDF-Koproduktion „Zwischen uns die Mauer“ wurde heute auch in Nieheim gedreht. Das hat Radio Hochstift exklusiv erfahren. Die Schauspieler verbrachten mehrere Stunden am sogenannten Set.

Etwa sechs Stunden hatten die Regisseure heute inklusive Auf- und Abbau für den Dreh vorgesehen. Gefilmt wurde eine Garagenszene in einer Nieheimer Künstlerwerkstatt, also ein sogenanntes Innenmotiv. Diese Szene soll am Ende etwa 40 Sekunden des gesamten Films ausmachen. Ein Produktions-Mitarbeiter aus dem Kreis Lippe hatte den Drehort in Nieheim ausfindig gemacht. „Zwischen uns die Mauer“ erzählt eine Liebesgeschichte im geteilten Deutschland, die durch repressive Staatsgewalt behindert und nahezu zerstört wird. Bis Ende des Monats sollen die Dreharbeiten abgeschlossen sein – im September soll der Film dann ausgestrahlt werden.