Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Finanzspritze für Erhalt von Denkmälern

Aus einem Sonderprogramm des Bundes fließen gut 700.000 Euro ins Hochstift. Das Geld ist für den Erhalt von Kulturdenkmälern gedacht. Im Kreis Paderborn werden der Paderborner Dom, die Kaiserpfalz und der Thune-Aquädukt am Boker-Heide-Kanal gefördert. Im Kreis Höxter fließen 200.000 Euro an die Zehntscheune in Bad Driburg-Dringenberg und weitere 100.000 an das Amtshaus der Burg Herstelle.