Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Finke Baskets fordern neue Halle

Die Finke Baskets Paderborn haben mit Durell Vinson einen neuen Spieler präsentiert. Dabei gab der Basketball-Zweitligist auch Einblicke in die Perspektiven für die Zukunft. Das Unternehmen Finke ist bereit, sich über 2015 hinweg bei den Baskets zu engagieren.
Auf der einen Seite wurden die Schulden, die ja mal bei knapp 400.000 Euro lagen, mittlerweile auf einen fünfstelligen Betrag reduziert. Auf der anderen Seite fehlt dem Verein in der nächsten Saison gut ein Drittel des bisherigen Etats. Und Rudolf Christa, Sprecher des Hauptsponsors Finke, hat betont, dass die Baskets dringend eine neue Halle brauchen. Andernfalls ist die Rückkehr in die 1. Liga gar nicht möglich. Der Verein ist da in Gesprächen mit der Stadt – und die laufen dem Vernehmen nach wohl auch ganz gut.
Heute gehts für die Baskets erst mal zum Auswärtsspiel nach Chemnitz. Mit an Bord ist dann auch Neuzugang Durell Vinson. Die Verpflichtung des US-Amerikaners wurede von Sponsoren ermöglicht.