Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Finke stellt neues Flachlager vor

Das Finke-Logistikzentrum im Paderborner Gewerbegebiet Mönkeloh wächst und wächst. Am Mittag stellte der Möbelkonzern sein neues Flachlager vor. Zehn Millionen Euro hat das riesige schwarze Gebäude gekostet. Mit 30 Metern Höhe ist das Flachlager das höchste, das Finke aktuell hat. Übrigens auch EIN Grund, weshalb der ursprünglich geplante Bau an der Paderborner Straße nichts geworden ist. Auf sieben Stockwerken lagern jetzt vor allem Küchen und kleinere Importware. Dafür hat der Möbelkonzern 20 neue Mitarbeiter eingestellt. Insgesamt arbeiten im Paderborner Logistikzentrum 250 Leute. Nötig geworden war der Neubau wegen des neu eröffneten Finke-Möbelhauses in Hamm im September. – Für die kommenden Jahre hat Geschäftsführer Christa angekündigt, das Finke-Möbelhaus in Paderborn "von innen und außen revitalisieren zu wollen".