Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Firmenwechsel im Bürener Abschiebegefängnis

Nach Radio Hochstift-Informationen steht im privaten Sicherheitsdienst im Abschiebeknast Büren ein umstrittener Wechsel an. Zuletzt arbeiteten dort rund 80 Mitarbeiter der Firma Kötter. Ab morgen beginnt die Kieler Wach- und Sicherheitsgesellschaft.

Ein Firmenwechsel im Sicherheitsdienst ist an sich nicht ungewöhnlich. Normalerweise gehen solche Wechsel auch damit einher, dass langjähriges Personal gehalten wird. Viele der Ex-Kötter-Mitarbeiter sind schon seit zehn, teilweise seit über 20 Jahren in Büren beschäftigt, damals noch bei der JVA. Jetzt sitzen einige von ihnen aber auf der Straße. Andere kommen zwar in anderen Kötter-Objekten unter, müssen dorthin aber für weniger Geld länger fahren. Der Rest wird vom neuen Dienstleister KWS übernommen, verliert aber jegliche Besitzstände, die er in all den Jahren angesammelt hat. Dazu zählen zum Beispiel zusätzliche Urlaubstage. Außerdem steht der Vorwurf im Raum, KWS würde Betriebsratsmitgliedern bis auf eine Ausnahme keine Chance geben.

Stadt Paderborn verliert gegen Spielhallen-Betreiber vor Gericht
Die Stadt Paderborn hat am Nachmittag vor dem Verwaltungsgericht in Minden mehrere Niederlagen eingesteckt. Es ging um die nicht verlängerten Lizenzen von zwei Spielhallen in der Paderborner...
Fünf Schwervereltzte bei Unfällen auf der B252
Die B252 im Kreis Höxter ist am Nachmittag zweimal gesperrt gewesen. Gegen 15 Uhr fuhr ein Auto an einer Kreuzung bei Willebadessen-Niesen auf die Bundesstraße, obwohl vor ihm noch ein anderer Wagen...
Feuer bei LST in Hövelhof
40 Feuerwehrleute waren am Mittag in Hövelhof im Einsatz. An der Otto-Hahn-Straße hatte in einer Industriehalle des Unternehmens LST eine Filteranlage Feuer gefangen. Dort hatten sich nach ersten...
Corona: Zwei Tote in Bad Lippspringe, Inzidenzwerte steigen stark
Im Kreis Paderborn sind zwei weitere Menschen mit einer Corona-Infektion gestorben. Dabei handelt es sich laut des Kreises um zwei 83-Jährige in Bad Lippspringe. Ob sie Bewohner des Altenheims...
Maskenpflicht bei 'Einkaufen im Lichterglanz' in Höxter
Trotz der aktuell stark steigenden Corona-Fallzahlen soll das sogenannte 'Einkaufen im Lichterglanz' in Höxter stattfinden – allerdings mit neuen Regelungen. Demnach gilt am Samstag zwischen 17 und 23...
Rekord: 94.000 Besucher bei 'Aufbruch ins All' im Paderborner HNF
Riesenerfolg für die laufende Sonderausstellung im Paderborner Heinz Nixdorf-Museumsforum: Seit der Eröffnung haben sich bereits mehr als 94.000 Besucher den 'Aufbruch ins All' angesehen. Das ist ein...