Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Fliegerbombe in Lüchtringer Heide gesprengt

Ein lauter Knall hat am Abend die Anwohner rund um Höxter-Lüchtringen aufgeschreckt. In der Lüchtringer Heide wurde um genau 20.33 Uhr eine Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg kontrolliert gesprengt. Die Holzmindener Polizei sperrte die Landstraße zwischen Boffzen und Holzminden für eine Stunde. Allerdings musste kein Gebäude evakuiert werden, weil sich im Umkreis von einem Kilometer kein Wohnhaus befindet. Ein Pilzsammler hatte die 500 Kilo schwere Bombe gestern Vormittag gefunden.