Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Flüchtlinge: Landesunterkünfte nicht voll belegt

In dieser Flüchtlingsunterkuft hat es gebrannt

Knapp 2500 Flüchtlinge könnten in den vier Landesunterkünften im Hochstift untergebracht werden, aktuell sind aber nur etwa zwei Drittel der Plätze belegt. Dabei gibt es allerdings große Unterschiede: Während die Auslastung in Borgentreich aktuell bei über 94 Prozent liegt, sind in Bad Driburg mehr als die Hälfte der verfügbaren Plätze frei. In den größten Unterkünften im Hochstift in Büren-Stöckerbusch und Hövelhof-Staumühle sind aktuell zusammen gut 1100 Flüchtlinge untergebracht. Neben Asylbewerbern aus Syrien oder Irak kommen die Menschen auch aus den sogenannten Balkanstaaten.