Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Flüchtlinge nutzen Beratungsangebote

Am Mittag ist die Beratungsstelle für Flüchtlinge und Asylsuchende der Caritas in Paderborn an ihrem neuen Standort in der Riemekestraße offiziell eingeweiht worden. Umgezogen ist das Projekt aber schon vor einem Jahr und das scheint sich bewährt zu haben: Rund 800 Menschen kamen im vergangenen Jahr in die Beratungsstelle, außerdem hat sich die Mitarbeiterzahl vervierfacht. Seit April gibt es auch ein psychosoziales Zentrum für Flüchtlinge in der Riemekestraße.