Responsive image

on air: 

Dennis Grollmann
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Flüsse und Bäche oft verunreinigt

Was ist nötig, damit Flüsse und Bäche im Kreis Paderborn gesund sind? Das ist am Nachmittag Thema des „Runden Tisches Lippe“ im Paderborner Kreishaus gewesen. Knapp 60 Teilnehmer sprachen über vorhandene Defizite und Gegenmaßnahmen.
Aktuell sind nur sieben Flüsse und Bäche im Kreis Paderborn abschnittweise in Ordnung. Und zwar jeweils die ersten Kilometer von der Quelle an. Die restlichen rund 30 Fließgewässer haben Mängel. In einigen schwimmen zu viele Stoffe wie Dünger, Pflanzenschutzmittel und auch Medikamente. Die Palette der Verursacher reicht vom Schweinemastbetrieb bis zum Bürger, der ständig Unkraut-Ex versprüht. Andere Flüsse haben Wehre oder Staustufen, so dass Fische nicht durchkommen. Wieder andere sind begradigt oder überbaut. Das soll sich ändern: die Bezirksregierung erarbeitet unter Beteiligung der Runden Tische Maßnahmen. Sie sollen ab dem kommenden Jahr nach und nach umgesetzt werden.

Haftbefehl nach zwei Tankstellenüberfällen in Paderborn
Nach zwei Raubüberfällen innerhalb von vier Tagen auf eine Tankstelle an der Warburger Straße in Paderborn hat die Polizei am Freitag einen Tatverdächtigen festgenommen. Gegen den 37-Jährigen wurde am...
SCP verliert in Karlsruhe
Nach zuletzt drei Siegen in Folge hat der SC Paderborn in Karlsruhe nicht unverdient mit 0:1 verloren. Das goldene Tor des Spiels erzielte Daniel Gordon in der siebten Minute. Vor allem in der ersten...
Gutschein-Regelung des SCP wird juristisch entschieden
Dürfen Fußball VIP- Karten in Form von Gutscheinen rückerstattet werden? Diese juristische Frage wird demnächst den SC Paderborn vor dem Oberlandesgericht Hamm beschäftigen. Der Verein muss einem...
Evangelische Kirche von Westfalen "bewegt sich auf prekäre Finanzsituation zu"
Zum ersten Mal hat die Synode des Evangelischen Kirchenkreises Paderborn digital stattgefunden. Dabei wurde auch über die Kirchen-Finanzen des kommenden Jahres gesprochen. Für die Evangelische Kirche...
71-Jährige ertrinkt in Marienmünster-Kollerbeck - Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Sohn
Die Paderborner Staatsanwaltschaft hat Anklage wegen Totschlags gegen einen Mann aus Marienmünster-Kollerbeck erhoben. Der 54-Jährige soll im August dieses Jahres seine schwerstpflegebedürftige und...
Straßenbeleuchtung in Teilen von Höxter ausgefallen
Nicht weit von der Höxteraner Innenstadt bleibt es die kommenden Tage dunkel. Die Straßenbeleuchtung ist ausgefallen. Der Netzbetreiber ist informiert, die Reparaturarbeiten können aber laut der Stadt...