Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Flughafen springt für Hannover ein

Der Paderborn-Lippstadt-Airport bekommt morgen mehr Arbeit als geplant. Der Flughafen in Hannover muss wegen einer Suche nach möglichen Weltkriegsbomben stundenlang gesperrt werden. 14 Flüge werden über Paderborn umgeleitet. Dadurch wird es laut Angaben des Flughafens aber zu keinen Verzögerungen im normalen Betrieb kommen. Allerdings werden in Büren-Ahden mehr Mitarbeiter gebraucht.