Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Flughafen will sparen - mit eigener Feuerwehr?

Der Paderborn-Lippstadt Airport überlegt offenbar eine komplett eigenständige Flughafen-Feuerwehr auf die Beine zu stellen. Nach Radio Hochstift-Informationen will der Airport so Geld einsparen und Synergieeffekte nutzen. Bislang zahlt der Flughafen an den Kreis Paderborn pro Jahr etwa 300.000 Euro, damit bei der Kreisleitstelle 6 Mitarbeiter für den Flugzeugbrandschutz zuständig sind. Beschäftigt der Flughafen die Feuerwehrleute allerdings direkt, könnten sie parallel noch andere anfallende Arbeiten übernehmen. Das würde dann Geld einsparen. Noch in diesem Jahr könnte dazu eine Entscheidung fallen.