Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Fördergelder für Hochstift-Kommunen

Die Städte Bad Wünnenberg, Lichtenau, Nieheim und Borgentreich werden bei der Integration von Flüchtlingen gefördert. Aus einem Sonderprogramm des Landes erhalten sie insgesamt fast 900.000 Euro. Das Geld ist für Baumaßnahmen gedacht, die der Integration dienen sollen. In Bad Wünnenberg ist zum Beispiel ein Kita-Anbau geplant, in Nieheim soll eine Begegnungsstätte entstehen. Fast jede zweite Kommune in NRW hatte sich um die Fördermittel beworben.