Anzeige

Förderung fürs barrierefreie Wandern

Symbolbild

Der Sintfeld-Höhenweg im südlichen Paderborner Land soll den Wanderern bald mehr bieten – auch Menschen mit Behinderung. Für den Ausbau von acht barrierefreien Stationen haben die Städte Büren, Bad Wünnenberg und Lichtenau Förderbescheide erhalten. Die Summe von fast 900 000 Euro fließt unter anderem in den rollstuhlgerechten Umbau von Wanderwegen und die Erweiterung der Burgruine Ringelstein zum historischen Erlebniszentrum. Der Ausbau soll in etwa anderthalb Jahren beendet sein.

Wetter
10 °
min 1.0 °
max 2.3 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: