Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Folgen der Lehman-Pleite im Hochstift

Symbolbild

Die Pleite der amerikanischen Lehman-Bank und die dadurch ausgelöste Finanzkrise haben den Kreis Paderborn besonders hart getroffen. Das geht aus einer Studie der Frankfurter Deka-Bank hervor. Demnach lag das Wirtschaftswachstum vor der Krise 2008 bei einem jährlichen Plus von 2,5 Prozent und fiel danach auf durchschnittlich nur noch 0,6 Prozent.
Für den Kreis Höxter ist es genau andersherum: Hier steigt die Rate seit 2008, was aber auch daran liegt, dass das Wachstum vor der Krise hier besonders schwach war.