Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Folterprozess geht weiter

Nach dreiwöchiger Weihnachtspause geht am Vormittag der Prozess um das mutmaßliche Folterpaar von Höxter-Bosseborn weiter. Konkret soll es heute darum gehen, ob die Zeugin Christel P. in der Vergangenheit in psychiatrischer Behandlung war – auch sie wurde mutmaßlich Opfer von Wilfried und Angelika W. Zu diesem Thema will Richter Bernd Emminghaus eine Erklärung verlesen. Parallel läuft die Begutachtung des Angeklagten Wilfried W. durch eine Sachverständige weiter.