Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Formaldehyd am KWG

Nachdem dort erhöhte Formaldehyd-Belastungen festgestellt wurden, soll jetzt der Verwaltungstrakt des Höxteraner König-Wilhelm-Gymnasiums saniert werden. Der Schadstoff sitzt in den Spanplatten, die beim Bau der Einrichtung im Jahr 1971 für Wandschränke und Wandverkleidungen verwendet wurden. Zwar empfiehlt das Gutachten nur, regelmäßig zu lüften und die Schränke mittelfristig auszutauschen. Die Stadt will aber auf Nummer Sicher gehen und bereits in den Herbstferien sanieren.