Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Fragen zu Brechdurchfall-Erkrankungen

Borchens Bürgermeister Reiner Allerdissen soll Fragen zu der ungeklärten Brechdurchfall-Serie beantworten. Zwei Ratsmitglieder greifen offenbar die Kritik von Eltern auf. Sie wollen zum Beispiel wissen, wann die Gemeinde von den Krankheitsfällen erfahren hat – und was sie tut, um so was künftig zu verhindern. Mitte März waren im Kreis Paderborn 152 Kinder und 11 Erwachsene erkrankt – 20 Fälle gab es im Kindergarten in Borchen-Alfen.