Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Frau durch Rohr verletzt

Am Autoscooter auf dem Liboriberg ist eine 42-jährige Frau gestern durch eine herabfallende Stange am Fuß verletzt worden. Die Paderbornerin saß gegen halb sieben an dem Fahrgeschäft auf einer Bank.

Plötzlich fiel eine Eisenstange aus der Dachkonstruktion. Die Paderbornerin saß da gerade auf einer Bank, in der Nähe der Fahrfläche. Sie erlitt eine blutende Verletzung. Mit einem Rettungswagen wurde sie ins Krankenhaus gebracht. Bei der Eisenstange handelt es sich um ein etwa 1,20 Meter langes Vierkantrohr mit einem Gewicht von etwa zehn Kilo. Wie alle Fahrgeschäfte war auch der Autoscooter vor Libori-Beginn technisch abgenommen worden. Durch Mitarbeiter des Ordnungsamts wurden die Haltestangen im Vorfeld überprüft und vom Betreiber des Fahrgeschäfts zusätzlich gesichert. Die Polizei hat Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung aufgenommen.