Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Freibäder bis jetzt zufrieden

Die Freibäder im Hochstift sind mit dem Saisonstart insgesamt zufrieden. Das ist das Ergebnis einer Radio Hochstift-Blitzumfrage. Demnach sorgten die zum Teil hohen Temperaturen für viele Badegäste. In Salzkotten, Brakel und Warburg gab es zum Beispiel nichts zu meckern:

Viel mehr Besucher als zum gleichen Zeitpunkt im vergangenen Jahr gab es in unseren Kreisen Paderborn und Höxter nicht wirklich. Aber immerhin wird das Vorjahresniveau gehalten und teilweise zumindest leicht übertroffen. Ein Sprecher der Paderborner Bäder sagte auf Radio Hochstift-Anfrage, dass das Wetter zwar oft warm, aber auch wechselhaft war und deshalb seien häufig die Massen an Badegästen ausgeblieben. Am vergangenen Wochenende klingelte die Kasse aber auch dort: Über 2.000 Besucher zählte das Rolandsbad. In Salzkotten waren es über 3.000 und in Warburg kühlten sich rund 1.200 Menschen ab. Das sei schon ziemlich ok, hieß es.