Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Freibäder im Hochstift erwarten Rekordzahlen

Die Freibäder im Hochstift rechnen mit Rekordbesucherzahlen heute. Und auch der Kreis Paderborn ruft dazu auf, sich nicht in Baggerseen abzukühlen. Der Kreis macht auf die vielen Gefahren der Seen aufmerksam. Zum Beispiel Stromkabel und Betonteile unter der Wasseroberfläche, steil abfallende Ufer und eiskalte Unterströmungen. Wer einen Badeunfall beobachtet, sollte sofort die 112 rufen und die Orts-und Kennziffer auf dem nächsten Schild durchgeben.