Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Frischer Wind bei GfW Höxter

Nach 19 Jahren kriegt die Höxteraner Gesellschaft für Wirtschaftsförderung einen neuen Chef: Im April geht der 62-jährige Bernhard Willim in Pension und gibt das Amt an Michael Stolte ab. Der 37-jährige Warburger war bereits lange Zeit bei der GfW beschäftigt und wechselte dann zuletzt als Referatsleiter zur Industrie- und Handelskammer in Paderborn. Einzelheiten über das Marketing-Konzept der GfW im Kreis Höxter sind noch nicht bekannt – es soll erst Ende Januar vorgestellt werden.