Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Fünf Millionen Euro für den Kreis Paderborn

Schon seit gestern ist bekannt, wie viel Geld die Städte im Kreis Höxter aus dem Entlastungsprogramm des Bundes bekommen. Jetzt hat der Paderborner Bundestagsabgeordnete Carsten Linnemann die Zahlen für den Kreis Paderborn veröffentlicht. Demnach fließen 2017 ingesamt gut 5 Millionen Euro aus der bereits gezahlten Umsatzsteuer in den Kreis zurück. Den dicksten Batzen - nämlich mehr als drei Millionen Euro - bekommt die Stadt Paderborn. Das Entlastungsprogramm war im März beschlossen worden.